Altgriechisch zum Leben erwecken

 
Haben Sie sich je gefragt, was Sie mit Altgriechisch alles erreichen können?
Hier erfahren Sie, wie Altgriechisch auch heute noch maßgeblich unser Denken und Handeln bestimmt und wie es das Lernen und Leben selbst nachhaltig positiv beeinflussen kann?

Hier ein kleiner Einblick in die griechische Kultur:

Aktuelles

Hier findet ihr immer unsere aktuellsten Ankündigungen!



 





Was macht Altgriechisch so besonders?

Büste der Philosophen

Altgriechische Werte

Warum man aus Altgriechisch viel lernen kann? Es ist eine Sprache, in der viele der uns heute bekannten Sprachen ihre Wurzeln haben. Aber nicht nur das, Altgriechisch zu lernen bedeutet auch altgriechisch Denken lernen! Begleiten Sie uns auf dieser außergewöhnlichen Reise und lassen Sie sich überraschen, wie aktuell Altgriechisch auch heute noch ist!

Unser Team

Wir, ein Team von promovierten Griechischdozentinnen, haben mit vielen Gleichgesinnten hier in Göttingen ein "zärtliches Griechisch-Imperium" aufgebaut. Uns verbindet das gemeinsame Lernen, der freundschaftliche Umgang miteinander und natürlich die Freude an der griechischen Sprache.


Keine Angst vor Griechisch!

Sie sollen, wollen oder müssen Griechisch lernen?
Dann möchten wir Sie als Griechischlektorinnen im Theologicum zunächst einmal mit einem herzlichen CHAIRETE begrüßen. Chairete heißt gleichzeitig "seid gegrüßt" und "freut euch".
Mehr darüber erfahren Sie  hier.

Unsere Ziele

Wir streben an unsere Lehrmethoden zu erweitern, indem wir antike und moderne mnemotechnische Hilfsmittel heranziehen und verstärkt Altgriechisch als Dialogsprache anwenden.  


Erfahrungen mit Altgriechisch

Sie sind neugierig auf uns und unsere Arbeit? Schauen Sie sich an, welche Erfahrungen Studierende mit der Altgriechisch gesammelt haben und bekommen Sie ein Gefühl für diese wunderbare Sprache und was unsere Studierenden daran so fasziniert.